DEUTSCHPRACHIGE SONDERFAHRT: PORTUGAL UND GALIZIEN - 03.05.2020

Alle Bilder



Preise
  Tage Halbpension
03.05.2020 9 680,00 €
PORTUGAL & GALICIA 9 Tage

Porto – Guimares – Ponte de lima – Viana do Castelo – Ancora
Santiago de Compostela – Rias Baixas – Zamora – Avila


Stadtführer in Porto & Santiago de Compostela inbegriffen
ZAMORA: ****
PLAYA DE ANCORA: ****
O GROVE: ***
AVILA: ****

HOTELES ÄHNLICH ODER HÖHERE KATEGORIE

HALB PENSION

BESICHTIGUNG EINER WEINKELLEREI INGEGRIFFEN

03.Mai COSTA BLANCA – ZAMORA
Abfahrt früh morgens von den verschiedenen Haltestellen in Richtung Zamora. Durch die Hochebene der “La Mancha” mit ihren ausgiebigen Getreidefeldern und Windmühlen. Zwischenstopps. Ankunft in unserem Hotel in Zamora, Freizeit, Abendessen und Übernachtung.

04.Mai ZAMORA – VILA REAL – PLAYA DE ANCORA
Frühstück und Abfahrt in Richtung Portugiesische Grenze, entlang des Duero Flusses mit seinen unzähligen Weinbergterrassen. Auf der Strecke vorbei an Vila Real. Zwischenstopps. Ankunft im Hotel in Playa de Ancora im Norden Portugal. Freizeit um den Ort zu erkunden. Abendessen und Übernachtung.

05.Mai ANCORA – OPORTO – GUIMARES – ANCORA
Frühstück und frühe Abfahrt in Richtung Oporto für ein Tagesausflug. Ankunft und Panorama Stadtbesichtigung mit lokalem offiziellem Führer inbegriffen, mit seinem Turm “Torre de los clerigos, Palacio de Cristal, Kathedrale und der Hafenzone mit seinen Brücken. Freizeit mit Möglichkeit einer Bootsfahrt auf dem Duero Fluss und Besuch einer typischen Sherry Kellerei (nicht inbegriffen). Am Nachmittag Rückfahrt, besuchen wir auf der Strecke den wunderschönen Ort Guimares mit seinen Gärten, der einst Hauptstadt war und auch als Wiege Portugals genannt wird. Ankunft im Hotel in Ancora, Abendessen und Übernachtung.

06.Mai ANCORA – PONTE DE LIMA – VIANA DO CASTELO – ANCORA
Frühstück und Abfahrt zum Tagesausflug , vorbei am Tal “ Valle del Lima” mit seinem schönen Ort Ponte de Lima, welcher als ältester Ort Portugals gehört, mit seinen römischen Brücken und dem mittelalterlichen Stadtkern, seinen vielen kleinen Läden die dort den typischen grünen Wein anbieten und vielen Keramikkacheln. Danach weiter nach Viana do Castelo, mit Freizeit um sich die Altstadt anzuschauen die voll von Herrenhäusern ist, seinen vielen Brücken und Basilika. Zurück zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

07.Mai ANCORA – CAMINMHA – VENLENCA DO MIÑO – TUI – VIGO -O´GROVE
Frühstück und Abfahrt in Richtung Galicia entlang am Fluss Miño auf der spanischen Seite der Grenze. Ankunft in Caminmha mit seiner Burgfestung. Danach Venlenca do Miño, Grenzstadt mit vielen kleinen Läden in der Altstadt. Wieder über die Grenze fahren wir vorbei an Tui und bewegen uns in Richtung Baiona, mit seinem berühmten Parador der in einer Burg untergebracht ist. Danach weiter vorbei an Vigo, mit seiner Bucht und wichtigem Hafen. Ankunft im O´Grove. Abendessen und Übernachtung.

08.Mai O´GROVE
Frühstück und Abfahrt um die Rias Baixas zu erkunden. Beginnen wir mit “La Toja” berühmter Ort für sein Thermalbadwasser. Danach weiter ins Zentrum von O´Grove, Hauptstadt des “Mariscos” (Schaltiere), Freizeit und Möglichkeit an einer Bootsfahrt auf den Rias teil zunehmen zu den Muschelbänken (Mit Verkostigung an Bord / nicht inbegriffen) Am Nachmittag fahren wir in Richtung Cambados mit ebenfalls Freizeit um spazieren zu gehen oder um ein Glas des typischen Albariño Weißwein, der in vielen Bodegas in dieser Zone produziert wird zu probieren. Anschließend Rückfahrt ins Hotel. Abendessen und Übernachtung.

09.Mai O´GROVE – SANTIAGO DE COMPOSTELA – O´GROVE
Frühstück und Abfahrt in Richtung Santiago de Compostela. Ankunft und Stadtbesichtigung mit offiziellem lokalem Stadtführer inbegriffen, die Stadt die wichtiger Bestandteil des Jakobweges ist. Wir beginnen an der berühmten Plaza de Obradoiro direkt an der enormen Kathedrale, Treffpunkt der Pilger, Gelmirez Palast, durch die kleinen Gassen der Altstadt und Markthalle, etz. Am Nachmittag Freizeit um sich den Rest der Altstadt noch genauer anzuschauen mit den zahlreichen Monumenten und den Wegen aus Kopfsteinpflaster. Anschließend Rückfahrt ins Hotel nach O´Grove. Abendessen und Übernachtung.

10.Mai O´GROVE – OURENSE – AVILA
Frühstück und Abfahrt in Richtung Avila, vorbei an Ourense und Tordesilla. Zwischenstopps. Ankunft in Avila, mit ihren best erhaltenen Stadtmauern in ganz Spanien. Freizeit um die Altstadt zu erkunden. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

11.Mai AVILA – COSTA BLANCA
Frühstück und Abfahrt in Richtung Costa Blanca. Vorbei an Madrid und Albacete. Zwischenstopps. Ankunft und Ende unserer Dienstleistungen.
Design by Computer Service Meyer-Anton