ANDALUSIEN KLASSIK (B)

Alle Bilder



Preise
  Tage Halb Pension
18.02.2020 6 395,00 €
17.03.2020 6 445,00 €
10.05.2020 6 445,00 €
18.10.2020 6 445,00 €
24.11.2020 6 395,00 €
Tag 1
COSTA BLANCA - SEVILLA

Abfahrt früh morgens, von den verschiedenen Abfahrtsorten in Richtung Sevilla. Wir fahren durch die Provinzen von Alicante, Murcia, Almeria und Granada. Pausen und Zwischenstops. Am Nachmittag Ankunft im Hotel. Freizeit für einen kleinen Stadtbummel, Abendessen und Übernachtung.


Tag 2
SEVILLA

Frühstück und Besuch de Altstadt von Sevilla mit offizillem Stadtführer (inklusive) mit der bekannten Kathedral, Santa Cruz Viertel, etz. Nachmittag Freizeit um die Stadt zu besichtigen, oder Optionale Ausflüge (nicht inbegriffen), Flussfahrt und Flamenco Show. Abendessen und Übernachtung.



Tag 3
SEVILLA - CORDOBA - GRANADA

Frühstück und Abfahrt nach Cordoba, Ankunft und Freizeit um die Stadt Córdoba zu Besichtigen mit seiner Moschee – Kathedrale. Gebaut wurde die Moschee im Jahr 786 auf den Resten einer westgotischen Kirche, galt lange Zeit als zweitgrösste der Welt und spiegelt die Pracht der arabischen Kunst wieder. Durch das Tor der Vergebung (Puerta del perdón) gelangt man in den Orangenhof (Patio de los naranjos), ehemaliger Hof der Absolution (Patio de los absolusiones), in die Kathedrale mit seiner endlosen Zahl von Säulen und arabischen Bögen erbaut in verschiedenen Epochen. Sie können auch die Altstadt von Córdoba mit seiner Blumenstrasse (Calle de las flores)und dem jüdischen Viertel besuchen. Abfahrt Richtung Granada, Ankunft, Freizeit, Abendessen und übernachtung.


Tag 4
GRANADA – COSTA DEL SOL

Nach dem Frühstück werden wir je nach Hotel zu Fuss zur Besichtigung der “Alhambra“ gehen oder mit dem Bus gebracht (Eintritt und Führung nicht inbegriffen). Der Name “Alhambra“ kommt aus dem arabischen (qa´lat al-Hamra´ = Rote Burg), und wird wegen ihrer rot farbenen Mauern so genannt. Sie befindet sich auf der Spitze des Hügels “al-Sabika“, am linken Ufer des Flusses “Darro“, im Osten der Stadt, direkt gegenüber dem ehemaligen berühmten Araberviertel “Albayzín“. Von der Unesco wurde sie 1984 zum Weltkulturerbe ernannt und ist heutzutage das meist- besuchteste Monument Spaniens, mit ihrem Palast Nazaries, dem berühmten Innenhof der Löwen, dem Palast des Kaisers Karl V. und den bezaubernden Gärten des Generalife. Am frühen Nachmittag Abfahrt in Richtung Torremolinos, Ankunft, Abendessen und Übernachtung.



Tag 5
COSTA DEL SOL– GIBRALTAR – COSTA DEL SOL

Frühstück und Tagesausflug nach Gibraltar (Personalausweis) . Die Fahrt verläuft entlang der Costa del Sol mit seinen bekannten Tourismuszentren Fuengirola, Marbella und Estepona. Ankunft in Gibraltar und Freizeit für Einkäufe in der berühmten “Main Street” . Möglichkeit eines Ausfluges in Minibus oder Taxi zum “Felsen”, “Europapunkt”, etc. Rückkehr ins Hotel, Abendessen und Übernachtung.



Tag 6
COSTA DEL SOL – COSTA BLANCA

Frühstück und Abfahrt in Richtung Costa Blanca, über Granada und Guadix. Ankunft und Ende unserer Dienste.





ANMERKUNGEN :

Die Eintritte in Museen, Monumente,Veranstaltungen und Ausflüge, sowie die Offiziellen Stadtführer sind sofern sie nicht extra aufgeführt werden, nicht im Preis inbegriffen.

ALHAMBRA: Die von uns angebotenen Gruppeneintritte in die Alhambra beinhalten den Besuch mit Offiziellem Stadtführer. Die Preise können je nach Wochentag und Anzahl der Teilnehmer und Sprachen variiren.

Eintrittskarten ohne Führung erhalten Sie direkt am Schalter oder über die Webseite der Alhambra. Wir empfehlen Ihnen die Karten rechtzeitig im voraus zu buchen, da die Alhambra zu den meist besuchtesten Monumenten Spaniens zählt und die Zahl der Eintrittskarten pro Tag begrenzt ist.


Die Ausflüge und die Reihenfolge der gleichen kann varieiren und annuliert werden, im Bezug auf die Eintrittskarten, Wetter oder höherer Gewalt.
Design by Computer Service Meyer-Anton